warnung
Notfallkontakte

KLINIK FÜR KARDIOLOGIE

Die Kardiologische Klinik: Das ist eine Klinik, zwei Standorte und drei Schwerpunkte – mit dem Ziel, sich um Ihre Herz-Gesundheit zu kümmern.

Wir sind spezialisiert auf Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Gefäße und auf die Behandlung von Herzrhythmusstörungen. Schwerpunkte am Standort Coesfeld sind dabei die invasive Diagnostik und interventionelle Kardiologie, die Schrittmachertherapie und die Ultraschalldiagnostik. Am Standort Dülmen steht im Vordergrund die nicht-invasive Kardiologie und zusammen mit der Radiologischen Klinik das MRT des Herzens. Weiterhin befasst sich die Klinik mit den Ursachen und Folgeerkrankungen des Bluthochdruckes. Durch gut ausgebildete Mitarbeitende sowie unsere Erfahrung, exzellente Medizintechnik und kurze Wege bieten wir Ihnen eine optimale kardiologische Versorgung.

Alle Formen der koronaren Herzkrankheit (KHK) mit akutem Verschluss der Herzkranzarterien beim akuten Herzinfarkt bis hin zur Angina pectoris (Brustschmerz) mit den chronischen Formen der KHK werden in unserem Herzkatheterlabor in Coesfeld untersucht und behandelt. Durch verschiedene Katheter-Verfahren können Erkrankungen der Herzhöhlen und Herzkranzgefäße zuverlässig diagnostiziert, Engstellen festgestellt, vermessen und gegebenenfalls schon bei der Untersuchung behoben werden.

Den Ursachen von lebensbedrohlichen und symptomatischen Herzrhythmusstörungen kommen wir durch eine mobile telemetrische Rhythmusanalyse sowie durch die invasive Elektrophysiologie auf die Spur. Falls notwendig, werden an beiden Standorten, in Coesfeld und in Dülmen, Schrittmacher und Defibrillatoren/ICD implantiert.

In einem hochmodernen Elektrophysiologie-Labor, das gerade am Standort Dülmen errichtet wird, können verschiedenste Herzrhythmusstörungen mittels Katheterablation behandelt werden. Ein besonderer Schwerpunkt ist dabei die Therapie von Vorhofflimmern. Auch Herzrhythmusaggregate bei Herzschwäche (sog.CRT-Geräte) und Vorhofschirmchen werden in  Dülmen zukünftig eingesetzt. In Zusammenarbeit mit den RadiologInnen des Hauses ist die Kernspintomographie und die Herz-CT Untersuchung des Herzens ein weiterer Schwerpunkt in Dülmen.

An beiden Standorten bieten wir neben den üblichen Untersuchungen wie EKG, Belastungs-EKG, Spiroergometrie und Langzeitmessungen des Blutdrucks und EKG auch Ultraschalldiagnostik von Herz und Gefäßen mit modernsten Geräten inkl. 3D-Darstellung des Herzens zur Verfügung.

Sie sehen, wir sind bestens gerüstet, um uns mithilfe einer modernen und hochwertigen Ausstattung und hoher Motivation in einem Team mit hoher Expertise um Ihre Herzgesundheit zu kümmern.


Chefarzt Dr. med. Stefan Strick, Leitender Arzt Thomas J. Hellmann, Chefarzt Dr. med. Christian Reiner

 

Wir bieten Ihnen

Kardiologie und Angiologie in Coesfeld

Rhythmologie und Elektrophysiologie in Dülmen

 

Kardiologische Fachgesundheitspflegerinnen

 

WEITERE INFORMATIONEN

Kardiologische Sprechstunde in Coesfeld


Kardiologische Sprechstunde in Coesfeld


Täglich ausschließlich nach Vereinbarung


Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat der Medizinischen Klinik 2, Telefon 02541 – 89 11106.


Was sollten Sie mitbringen?



  • Alte Herz- und Herz-Op-Befunde

  • Aktuelle Blutwerte (soweit vorhanden)

  • Herzschrittmacher oder ICD/CRT-Ausweis


Kardiologische Sprechstunde in Dülmen


Kardiologische Sprechstunde in Dülmen


Täglich ausschließlich nach Vereinbarung


Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat der Medizinischen Klinik 1 u.2, Telefon 02594 – 92 23030.


Was sollten Sie mitbringen?



  • Einweisung (falls kein Notfall)

  • Medikation / Medikamentenzettel

  • Vorbefunde soweit vorhanden- alte Herzkatheterbefunde, Herz-Op.-Befunde

  • Aktuelle Blutwerte

  • Herzschrittmacher Ausweis

  • AICD (Defi-) Ausweis


Rhythmologische Sprechstunde in Dülmen


Rhythmologische Sprechstunde in Dülmen


Zur Beratung bei wiederkehrenden Herzrhythmusstörungen und Vorbereitung einer Katheterablation (insbesondere auch bei Vorhofflimmern)


Termine nach Vereinbarung


Die Anmeldung erfolgt im Sekretariat der Medizinischen Klinik 1 u.2, Telefon 02594 – 92 23030.


Was sollten Sie mitbringen?



  • Liste Ihrer aktuellen Medikamente

  • kardiologische Vorbefunde

  • Aktuelle Blutwerte

  • Herzschrittmacher Ausweis

  • ICD- (Defi-)Ausweis


Ambulante Angebote


Ambulante Angebote


Spiroergometrie (Leistungs- und Herzfunktionsdiagnostik)

Anmeldung durch den niedergelassenen Arzt


transösophageale Echokardiographie (Schluck-Echokardiographie)

Anmeldung durch den niedergelassenen Kardiologen



  • Ambulante Kontrolle neu-implantierter Schrittmacheraggregate 6 Wochen nach Implantation

  • Ambulante AICD (interne Defibrillatoren) und CRT (3-Kammer-Schrittmacher)-Kontrollen auf Zuweisung durch den niedergelassenen Arzt 6 Wochen nach Implantation



  • Allgemein-kardiologische und angiologische prästationäre Untersuchung



  • Allgemein-kardiologische Untersuchungen in der Privatambulanz der leitenden Ärzte


Eine Terminvereinbarung ist unter Telefon 02541 89-11106 möglich.


Informationen für Ärzte


EKG-Hotline als Service für Ärzte


Sie haben die Möglichkeit EKG Befunde während der normalen Arbeitszeiten (8:00 – 17:30 Uhr) unter der Faxnummer 02541 89-13506 vorzustellen. In der Zeit von 17:30 – 08:00 Uhr kontaktieren Sie bitte unseren Diensthabenden 02541 89-47500.


Ziel ist es, mit einer Zweitmeinung unklare Befunde abzusichern. Hinterlassen Sie eine Telefonnummer, dass wir den Befund mit Ihnen diskutieren und klären können“


Weiterbildungsermächtigung


Gemeinsam mit der Medizinischen Klinik 1 besteht die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin.


Des Weiteren besteht die volle Weiterbildungsbefugnis für das Teilgebiet “Kardiologie” (Medizinische Klinik 2) und “Gastroenterologie” (Medizinische Klinik 1).


Für die Weiterbildung “Internistische Intensivmedizin” besteht die volle Weiterbildungsermächtigung für zwei Jahre.


Die Ärzte der Medizinischen Klinik 2 nehmen regelmäßig an der Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr der Universitätsklinik Münster teil.


 


Workshop Laien-Reanimation

Die Medizinische Klinik 2 veranstaltet jeden zweiten Mittwoch im Monat von 19:00 bis 21:00 Uhr am Standort Coesfeld einen „Workshop Laien-Reanimation“.

Anmeldungen erfolgen im Sekretariat der Medizinischen Klinik 2, Tel. 02541 89-11106.

 

Kooperation und Vernetzung

Die Kernspintomographie und Computertomographie des Herzens werden am Standort Dülmen zusammen mit der Radiologischen Klinik der Christophorus-Kliniken durchgeführt. Für nuklearmedizinische Untersuchungen des Herzens (Myokardszintigraphien, Binnenraumszintigraphien, Vitalitätsnachweise mittels PET) besteht eine Kooperation mit der nuklearmedizinischen Praxis von Frau Dr. Sabine Schröder und Herrn Prof. Dr. Hartmut Lerch.

Ferner pflegen wir  eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der Universitätsklinik Münster, Prof. Dr. Sven Martens und dem Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen in Bad Oeynhausen, Klinik für Herz- und Thorax-Chirurgie, Prof. Dr. Jan Gummert, sowie der Abteilung Elektrophysiologie und Elektrochirurgie, Prof. Dr. Lars Eckhardt. Für seltene genetische Herzrhythmuserkrankungen arbeiten wir zudem mit der Klinik für Herzgenetik des Uniklinikums Münster (Professor Schulze-Bahr) zusammen.

NOTFALLKONTAKTE

Akute Notfälle

Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301