Pressemitteilungen

CTC-Vertreter diskutierten mit Mechthild Rawert, Hermann-Josef Vogt und Pflegeexperten

Vor allem in  der Anfangsphase unseres Lebens sind wir auf Hilfe angewiesen – und in der letzten Phase auch. Von kleinen Handreichungen über Unterstützung bei der täglichen Pflege bis hin zur kompletten Betreuung –  es sind viele Pflegefachkräfte  nötig, um die immer größer werdende ältere Generation zu unterstützen. Ihr Bedarf an Leistungen rund ums Älterwerden steigt rasant an, sowohl stationär als auch ambulant. Gleichzeitig sinkt die Zahl derjenigen, die diese Leistungen erbringen können.

Dieser „demografische Wandel“ stellt den Bereich der Pflege vor große Herausforderungen. Die Christophorus Trägergesellschaft ist mit ihren Kliniken, den Seniorenheimen, dem ambulanten Pflegedienst und der Krankenpflegeschule auf verschiedenen Ebenen ebenfalls von dieser Problematik betroffen.
Hierzu gibt es viele interne Projekte und Maßnahmen. Darüber hinaus ist es den Leitungen in der Trägergesellschaft sehr wichtig, sich regelmäßig mit verschiedenen externen Experten und Akteuren auszutauschen. So begrüßten sie jetzt politische Vertreter der SPD in der Schule für Gesundheitsberufe – Mechthild Rawert und Hermann-Josef Vogt. Frau Rawert ist Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Gesundheit, Herr Vogt Landtagskandidat der Partei. Neben den beiden waren  Experten aus der Gesundheits- und Altenpflege sowie Fachleute aus den verschiedenen Bereichen der Pflegeausbildung eingeladen. Beginnend stellte Mechthild Rawert, die gebürtig aus Flamschen stammt, ihre aktuelle politische Position zu Gesetzen rund um die Pflegeberufe vor – u.a. zur generalistischen Pflegeausbildung.

Dr. Lönnies, Geschäftsführer der Trägergesellschaft, begrüßte die Einigung der Regierungskoalition zur Pflegeberufsausbildung, möchte jedoch die konkrete Ausgestaltung des Pflegeberufereform-gesetzes abwarten. Norbert Falke, Leiter der Schule für Gesundheitsberufe, bat darum, vor allem bei der jetzt anstehenden Entwicklung einer Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zu diesem Gesetz vermehrt Bildungsexperten aus der Pflege einzubeziehen.
Die Referentin für Pflegeentwicklung und Pflegemanagement der Trägergesellschaft, Melanie Ermert, betonte die Wichtigkeit, dass bereits qualifizierte Pflegefachkräfte im Beruf tätig bleiben könnten – auch wenn z.B. Kinder oder Eltern zuhause zu betreuen seien. Die Leiterin des Altenpflegeseminars, Julia Hayck,  forderte die finanzielle Gleichstellung von angehenden Alten- und Krankenpflegern. Jochen Fallenberg, Geschäftsführer der ambulanten und stationären Altenpflege, wünschte sich abschließend die Aufhebung der starren Grenzen zwischen ambulantem, teilstationärem und stationärem Sektor.

Bildzeile:
Mechthild Rawert (MdB, 3.v.r.) und Hermann-Josef Vogt (2.v.r.) tauschten sich mit Vertretern der Christophorus Trägergesellschaft – Geschäftsführer Dr. Lönnies (M.), Melanie Ermert (3.v.l.), Norbert Falke (4.v.l.) und Jochen Fallenberg (r.) – sowie Julia Hayck (Altenpflegeseminar, 2.v.l.), Carsten Drude (u.a. Ratsmitglied im Deutschen Pflegerat, l.) und Daniela Schlosser (Lehrbeauftragte der FH Münster, Fachbereich Gesundheit (4.v.r.),  zu Pflegethemen aus.

Südring 41
48653 Coesfeld

Telefon: 02541 89-0
Fax: 02541 89-13509

Vollenstraße 10
48249 Dülmen

Telefon: 02594 92-00
Fax: 02594 92-23580

Hagenstraße 35
48301 Nottuln

Telefon: 02502 220-0
Fax: 02502 220-36200

Akute Notfälle
Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

StationLeitungTelefon
DE/IMCLeiter: Hans-Jürgen Konert, Teamleitung: Katharina Hommel, Nadine Puhe02502 220-36071
D1Leiter: Christian Schlüter, stellv. Leiter: Matthias Frankemöller02502 220-36171
D2Leiterin: Isabell Löchtefeld, stellv. Leiterin: Margret Hageböck02502 220-36150
EndoskopieLeiterin: Claudia Bresgen 
TagesklinikLeiterin: Monika Ruthmann02502 220-36013
StationLeitungTelefon
A1 Team: Irina Kraus02594 92-21139
A2 Team: Thomas Hülsmann02594 92-21238
BE2 Team: Gaby Saalmann02594 92-23052
A3Leiter: Tobias Scholz02594 92-21338
A4Leiterin: Stephanie Kreider, stellv. Leiterin: Sandy Komorowski02594 92-21438
DE1Leiterin: Maria Beine02594 92-23023
DE2Leiterin: Sabina Berdys, stellv. Leiterin: Meike Willeczelek02594 92-21001
D1Leiterin: Michaela Knüvener, stellv. Leiterin: Lena Althoff02594 92-21630
AE und ZNALeiter: Stefan Pieper, Team: Claudia Kosmeier (AE), Sabine Yogurtcu (ZNA)02594 92-21017
EndoskopieLeiter: Günther Winkler 
Kard. FunktionLeiterin: Evelyn Schumacher 

Neurologie A1, A2, BE2

Pfleg. Abteilungsleitung: Diana Wortmann 
Station Leitung Telefon
A2 Leiterin: Sandra Höing, Team: Lisa Elbers 02541 89-11231
A3 Teamleiterin: Ellena Hüning 02541 89-11331
BE Leiterin: Kerstin Kemna, Team: Johann Steggemann, Christiane Treus 02541 89-11065
B1 Leiterin: Nicole Thier, stellv. Leitung:  Mareike Schücker 02541 89-11165
C2 Leiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers 02541 89-11295
B2 Leiterin: Bianca Nißler, stellv. Leiterin: Heidi Kerkeling 02541 89-11265
CE Leiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers 02541 89-11295
C1 Leiter: Boris Franke, stellv. Leiterin: Carola Langener 02541 89-11195
D1  Leiter: Christoph Pototzki, Team: Isabell Jahnel, Melanie Richter 02541 89-12191
D2/Neugeborene Leiterin: Rita Brinkert, Team: Marianne Urban, Corinna Müther 02541 89-12244
D2/2 Leiterin: Katharina Leusing, Daniela Hölker 02541 89-12244
D3 Leiter: Lukas Kösters, stellv. Leiterin: Myriam Oral 02541 89-12322
B3/B4 Leiter: Malte Höing, Team: Andrea Lauterbach, Daniel Laukamp 02541 89-12422
Kinderambulanz Team: Natalie Demes 02541 89-11312
Anästhesie Leiter: Manfred Sietmann, stellv. Leiter: Benjamin Held 02541 89-12101
OP Leitung: Christoph Böing-Messing, stellv. Leiterin: Lina Lörwink  
Ambulanzklinik Team: Susanne Altenknecht 02541 89-12193
ZSVA Team: Dirk Geertsma 02541 89-12105
Endoskopie Team: Gisela Maas 02541 89-12031
Kard. Diagnostik Leiterin: Evelyn Schumacher, stellv. Leiter: Sven Walther 02541 89-11106
Chir. Ambulanz Team: Martin Große Daldrup, Vertretung: Thorsten Sundorf 02541 89-12010
Lichtruf Leiterin: Andrea Pechacek  
Hauptnachtwachen Team: Brigitte Sieverding