Christophorus als Podcast

Herzlich willkommen zu „Hallo Christophorus“ – dem Podcast der Christophorus Gruppe. Hier dreht sich alles um Medizin, Pflege, Therapie und das Miteinander bei uns – also um die Menschen, die diese Bereiche mit Leben füllen. Mit ihrem Beruf und ihrer Leidenschaft.

Begleiten Sie uns auf einer Reise durch unsere Einrichtungen. Wir beleuchten zum Beispiel Krankheitsbilder, berichten über Aktivitäten in unseren Seniorenheimen und werfen einen Blick hinter die Kulissen unserer großen, aber dennoch familiären Gruppe. Tauchen Sie ein in unsere Abteilungen und lernen Sie die vielfältigen Berufsgruppen und Ausbildungsberufe kennen, die CHRISTOPHORUS ausmachen.

Schön, dass Sie dabei sind!

Alle Folgen im Überblick:

Was bringt die Digitalisierung im Krankenhaus?

Folgentext: Was bringt die Digitalisierung im Krankenhaus?

Die Digitalisierung in Krankenhäusern konnte in den letzten Jahren ordentlich Fahrt aufnehmen: Während früher nur die begrenzten Eigenmittel zur Verfügung standen, gab es 2020 durch das Krankenhauszukunftsgesetz Fördermittel für die digitale Entwicklung. Denn die ist notwendig und inzwischen auch gesetzlich vorgeschrieben. Unsere neue Folge beschäftigt sich mit dem aktuellen Stand der digitalen Umsetzung: Wie kam dabei z. B. die Papierkurve in den Computer? Und wer nimmt die vielen Mitarbeitenden aus den verschiedensten Berufsgruppen mit? Was sind die Vorteile für Patient:innen und Beschäftigte, was aber auch die Herausforderungen? Über die Einführung in den Christophorus Kliniken berichtet Boris Franke aus unserem Stabsbereich Digitale Klinik.

Praxisanleiter:innen: Mit Rat und Tat für Pflegeschüler:innen und Fachkräfte im Einsatz

Folgentext: Praxisanleiter:innen: Mit Rat und Tat für Pflegeschüler:innen und Fachkräfte im Einsatz

Was passiert eigentlich, wenn man als Pflegeschülerin oder -schüler in die Einrichtung kommt? Wer hilft, das theoretische Wissen anzuwenden, wer kümmert sich also um die praktische Ausbildung? Wer hilft mir als Fachkraft, wenn ich eine Frage habe? Das sind die Praxisanleiter:innen. In der heutigen Folge dreht sich alles um die Praxisanleitung von Auszubildenden und wie sie vom 1. Tag an begleitet und unterstützt werden – fachlich und menschlich. Dabei berichten Barbara Wiening aus den Christophorus Kliniken (Praxisanleiterin der Kinderkrankenpflege), Lisanne Schröder aus der Christophorus Klinik am Schlossgarten (Praxisanleiterin für Psychiatrische Pflege) und Eva Winking aus der Christophorus VICA Die ambulante Pflege (Praxisanleiterin für Ambulante Pflege) mit vielen Beispielen anschaulich aus ihrem Arbeitsalltag.

Action-Alltag in der Zentralen Notaufnahme

Folgentext: Action-Alltag in der Zentralen Notaufnahme

Viele von uns haben damit schon eigene Erfahrungen gemacht: Volle Notaufnahmen in den deutschen Krankenhäusern. Das führt zu langen Wartezeiten, und oftmals zu Ungeduld und Unverständnis bei den Wartenden. Eigentlich sind Zentrale Notaufnahmen, kurz ZNA, ja für akute Notfälle gedacht und damit eine sehr wichtige Anlaufstation im gesamten Gesundheitswesen. Deshalb fragen wir in dieser Folge nach: Wie sieht die Arbeit in einer ZNA eigentlich aus und wie kann man die Situation für alle verbessern? Antworten liefert Martin Große Daldrup, Pflegerischer Leiter der Zentralen Notaufnahme der Christophorus Kliniken am Standort Coesfeld. 

Pakinson - von ersten Symptomen bis zur individuellen Therapie

Folgentext: Pakinson - von ersten Symptomen bis zur individuellen Therapie

Wussten Sie, dass man als Parkinson-Betroffene:r oftmals schon Jahre, wenn nicht Jahrzehnte vor der Diagnose die ersten Symptome hat? Und dass es wichtig ist, manche Medikamente individuell angepasst zu verabreichen, sowohl was Häufigkeit als auch Uhrzeit angeht? Wir wussten es nicht, haben es aber im Gespräch mit Chefarzt Dr. Pablo Pérez-González und Parkinson Nurse Nadine Kleen erfahren. Sie sind in der ersten Folge des Podcasts HALLO CHRISTOPHORUS zu Gast. Darin berichten sie neben Krankheits-Symptomen auch über Diagnostik und die verschiedenen Therapiemöglichkeiten.