Previous slide
Next slide

Unsere zentrale
Notaufnahme für Ihre medizinischen Notfälle

An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, helfen wir Ihnen in medizinischen Notfällen. Mit jährlich rund 36 Tausend Patient:innen ist die zentrale Notaufnahme in Coesfeld eine wichtige Anlaufstelle im Ernstfall. Ein kompetentes Team aus Akut-und Notfallmediziner:innen und Pfleger:innen ist ständig für Sie vor Ort, um Sie bestmöglich zu versorgen. Unsere im Jahr 2023 renovierte Zentrale Notaufnahme verfügt über modernste Technik, zwei Schockräume und 13 Behandlungsräume in einem ansprechenden Umfeld.  

Mit welchen medizinischen Notfällen sind Sie bei uns richtig?

Leiden Sie an einer akuten Erkrankung oder Verletzung, die eine rasche medizinische Versorgung benötigt, sind Sie in der Notaufnahme richtig. Neben Erwachsenen behandeln wir auch Kinder ab dem ersten Lebensjahr mit traumatologischer Behandlung (Verletzungen an Knochen, Gelenken, Muskeln und Sehnen). 

Notfalldienst der Kassenärztlichen Vereinigung für weitere medizinische Notfälle

Es ist wichtig zu beachten, dass die Notaufnahme nicht für alle medizinischen Probleme geeignet ist. Haben Sie eine leichte Erkrankung oder Verletzung, die keine sofortige medizinische Hilfe benötigt, sollten Sie sich an ihren Hausarzt wenden. In der sprechstundenfreien Zeit wie Nachts, an Feiertagen oder Wochenenden, steht Ihnen der Notfalldienst der Kassenärztlichen Vereinigung unter Tel.: 116 117 zur Verfügung.

Täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, finden Sie zu den Sprechzeiten in den Notdienstpraxen der Kassenärztlichen Vereinigung in Coesfeld (Südring 41) und Dülmen (Am Schlossgarten 11a) ärztlichen Rat. Die jeweiligen Sprechzeiten finden Sie hier.

 

Leitungen der Abteilung


Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/14/d148236087/htdocs/wordpress-christophorus-kliniken/wp-content/plugins/elementor/includes/base/controls-stack.php on line 1742
Dr. med. Matthias Pinkernell
Dr. med. Matthias Pinkernell
Leitender Arzt
Facharzt für Innere Medizin
Klinischer Akut- und Notfallmediziner
Intensivmedizin
Gastroenterologie
DEGUM Stufe 2 Innere Medizin
Claudia Büring, Christophorus Kliniken Coesfeld
Claudia Büring
Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin

Pflegerische Leitung

Martin Große Daldrup
Pflegerische Leitung der zentralen Notaufnahme
Fachpflege Notfallpflege
Fachtherapeut Wunde (ICW)
Sven Nyssen Christophorus Kliniken
Sven Nyssen
stellv. pflegerische Leitung
Notfallpflege Praxisanleiter
Nicole Wendt Christophorus Kliniken
Nicole Wendt
stellv. pflegerische Leitung
Praxisanleiterin

Für die Behandlung in unserer zentralen Notaufnahme sind, sofern es die Umstände zulassen, bestenfalls bitte folgende Unterlagen mitzubringen: 

  • Gesundheitskarte
  • gültiges Ausweisdokument
  • Impfausweis 
  • Medikamentenliste
  • wenn vorhanden, alte Arztberichte

Unsere Patient:innen werden nach Sichtung und Einschätzung ihrer Vitalfunktionen (Triage) mittels „ECare“ eingestuft. ECare ist unser eigenes Notaufnahmeinformationsssystem. Diese Information wird unmittelbar an unser Ärzt:innen und Pfleger:innen weitergeleitet, sodass die schnellstmögliche Versorgung von schweren, akuten Erkrankungen und Verletzungen erfolgt.

Unser Team aus klinischen Akut- und Notfallmediziner:innen sowie Pfleger:innen mit entsprechender Weiterbildung, kümmert sich um Ihre Erstversorgung.  Wir verfügen über 14 Behandlungsräume sowie über zwei Schockräume. Letztere sind für die Versorgung intensivster Notfälle vorgesehen.

Mittels „Care Event Handys“ sind wir hierbei in der Lage, unsere Patient:innen jederzeit medizinisch zentral zu überwachen. 

Nach Erstellung eines Behandlungsplanes wird über die Notwendigkeit einer stationären Aufnahme entschieden. Ist keine stationäre Aufnahme notwendig, können Sie die zentrale Notaufnahme inklusive eines fertigen Entlassbriefes zur ambulanten Weiterversorgung wieder verlassen.

Neurologische und radiologische, kritische Befunde werden schnellstmöglich bei uns behandelt, bevor eine Verlegung zur weiteren Versorgung erfolgt. Hierzu werden Sie auf der entsprechenden Station am Standort Coesfeld aufgenommen oder u.U. zu unseren Standorten Dülmen (Kardiologie und Pneumologie) oder Nottuln (Geriatrie) bzw. ggf. in eine andere Fachklinik verlegt. 

Die Behandlung unserer Patient:innen erfolgt nach medizinischer Dringlichkeit. 

Zentrale Notaufnahme Christophorus Kliniken Priorisierung

Daher kann es selbstverständlich immer zu akuten Zwischenfällen und entsprechenden Wartezeiten kommen. Wir bitten daher um Verständnis, wenn es mal etwas länger dauern sollte.

Als zertifiziertes, lokales Traumazentrum im TraumNetzwerk NordWest, profitieren Unfallopfer am Standort Coesfeld und in den Partnerkliniken des Netzwerkes von der schnellen und abgestimmten Akutdiagnostik.

            

Südring 41
48653 Coesfeld

Telefon: 02541 89-0
Fax: 02541 89-13509

Vollenstraße 10
48249 Dülmen

Telefon: 02594 92-00
Fax: 02594 92-23580

Hagenstraße 35
48301 Nottuln

Telefon: 02502 220-0
Fax: 02502 220-36200