Pressemitteilungen

Förderverein sorgt mit Spenden für noch mehr Wohlfühlatmosphäre im SPZ

Riesengroß war die Freude im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) an den Christophorus Kliniken über neue wendige Metall-Autos, bunte Bausteine, ein großes, hölzernes Puppenhaus u.v.m. Ermöglichst hatte diese Anschaffungen eine Spende des Kliniken-Fördervereins. Der Ärztliche Leiter des SPZ, Ludger Kämmerling, dankte Werner Jostmeier als Vertreter des Fördervereins herzlich: „Unser Spielmaterial war schon ziemlich in die Jahre gekommen. Dank der Unterstützung des Fördervereins konnten wir bei der Anschaffung aus dem Vollen schöpfen. Das geht weit über die Grundausstattung hinaus und kann somit nicht vom Träger des SPZ bestritten werden.“ Die Spielmaterialien werden in den beiden Wartezimmern und für die psychologische und heilpädagogische Diagnostik eingesetzt.
„Das Spielen verbindet die Kinder, bereitet Freude und fördert die Feinmotorik. So können sie sich in einer zunächst fremden Umgebung wie dem SPZ und der Abteilung für Pädiatrische Neuroorthopädie und Technische Orthopädie schnell wohlfühlen. Das hilft sehr zum Beziehungsaufbau und damit zur weiteren Behandlung“, so Diplom-Psychologe und Psychotherapeut Valentin Merschhemke.
Ebenfalls neu ist ein echter Hingucker im Eingang des SPZ: Ein Automat, der exakt an die früheren Kaugummi-Automaten erinnert. Er ist allerdings aktuell mit Flummis gefüllt. Nach dem Besuch bei der Kinderärztin oder dem Therapeuten dürfen die Kinder einmal „am Rädchen“ drehen und schon spuckt der Automat einen der vielen bunten Bälle aus. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Automaten und den Spielsachen zur Wohlfühlatmosphäre des SPZ beitragen können“, betont der Vorsitzende des Fördervereins, Werner Jostmeier.

Bildzeile: Für noch mehr Wohlfühlatmosphäre im SPZ sorgen ein neuer Flummi-Automat und diverse Spielmaterialien. Foto oben: Leiter L. Kämmerling (r.), Dipl. Psychologe/Psychotherapeut V. Merschhemke (2.v.r.) sowie Oberarzt Dr. S. Wentzek (l.) bedankten sich herzlich bei dem Vorsitzenden des Fördervereins Werner Jostmeier. Der Verein hatte mit seinen Spenden die Anschaffungen möglich gemacht.

Infokasten: Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)
Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) Westmünsterland ist eine überregionale Spezialambulanz für Kinder und ihre Eltern. In Coesfeld befindet sich das SPZ direkt neben der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Christophorus Kliniken. Seit 18 Jahren werden hier Kinder ab der Geburt bis zum Altern von 18 Jahren behandelt und begleitet, die in ihrer körperlichen, sprachlichen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind, z. B. frühgeborene Kinder, Kinder mit Verzögerungen in der motorischen, sprachlichen und allgemeinen Entwicklung, mit neurologischen Erkrankungen, angeborenen Fehlbildungen und Syndromen oder Mehrfachbehinderungen.

Südring 41
48653 Coesfeld

Telefon: 02541 89-0
Fax: 02541 89-13509

Vollenstraße 10
48249 Dülmen

Telefon: 02594 92-00
Fax: 02594 92-23580

Hagenstraße 35
48301 Nottuln

Telefon: 02502 220-0
Fax: 02502 220-36200

Akute Notfälle
Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

StationLeitungTelefon
DE/IMCLeiter: Hans-Jürgen Konert, Teamleitung: Katharina Hommel, Nadine Puhe02502 220-36071
D1Leiter: Christian Schlüter, stellv. Leiter: Matthias Frankemöller02502 220-36171
D2Leiterin: Isabell Löchtefeld, stellv. Leiterin: Margret Hageböck02502 220-36150
EndoskopieLeiterin: Claudia Bresgen 
TagesklinikLeiterin: Monika Ruthmann02502 220-36013
StationLeitungTelefon
A1 Team: Irina Kraus02594 92-21139
A2 Team: Thomas Hülsmann02594 92-21238
BE2 Team: Gaby Saalmann02594 92-23052
A3Leiter: Tobias Scholz02594 92-21338
A4Leiterin: Stephanie Kreider, stellv. Leiterin: Sandy Komorowski02594 92-21438
DE1Leiterin: Maria Beine02594 92-23023
DE2Leiterin: Sabina Berdys, stellv. Leiterin: Meike Willeczelek02594 92-21001
D1Leiterin: Michaela Knüvener, stellv. Leiterin: Diana Wortmann02594 92-21630
AE und ZNALeiter: Stefan Pieper, Team: Claudia Kosmeier (AE), Sabine Yogurtcu (ZNA)02594 92-21017
EndoskopieLeiter: Günther Winkler 
Kard. FunktionLeiterin: Evelyn Schumacher 
   
Station Leitung Telefon
A2 Leiterin: Sandra Höing, Team: Lisa Elbers 02541 89-11231
A3 Teamleiterin: Ellena Hüning 02541 89-11331
BE Leiterin: Kerstin Kemna, Team: Johann Steggemann, Christiane Treus 02541 89-11065
B1 Leiterin: Nicole Thier, stellv. Leitung:  Mareike Schücker 02541 89-11165
C2 Leiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers 02541 89-11295
B2 Leiterin: Bianca Nißler, stellv. Leiterin: Heidi Kerkeling 02541 89-11265
CE Leiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers 02541 89-11295
C1 Leiter: Boris Franke, stellv. Leiterin: Carola Langener 02541 89-11195
D1  Leiter: Christoph Pototzki, Team: Isabell Jahnel, Melanie Richter 02541 89-12191
D2/Neugeborene Leiterin: Rita Brinkert, Team: Marianne Urban, Corinna Müther 02541 89-12244
D2/2 Leiterin: Katharina Leusing, Daniela Hölker 02541 89-12244
D3 Leiter: Lukas Kösters, stellv. Leiterin: Myriam Oral 02541 89-12322
B3/B4 Leiter: Malte Höing, Team: Andrea Lauterbach, Daniel Laukamp 02541 89-12422
Kinderambulanz Team: Natalie Demes 02541 89-11312
Anästhesie Leiter: Manfred Sietmann, stellv. Leiter: Benjamin Held 02541 89-12101
OP Leitung: Christoph Böing-Messing, stellv. Leiterin: Lina Lörwink  
Ambulanzklinik Team: Susanne Altenknecht 02541 89-12193
ZSVA Team: Dirk Geertsma 02541 89-12105
Endoskopie Team: Gisela Maas 02541 89-12031
Kard. Diagnostik Leiterin: Evelyn Schumacher, stellv. Leiter: Sven Walther 02541 89-11106
Chir. Ambulanz Team: Martin Große Daldrup, Vertretung: Thorsten Sundorf 02541 89-12010
Lichtruf Leiterin: Andrea Pechacek  
Hauptnachtwachen Team: Brigitte Sieverding