Pressemitteilungen

Verstorbener Parkinsonpatient bedenkt Klinik für Neurologie mit großzügiger Spende

„Es war der ausdrückliche Wunsch meines Exmannes, dass die Klinik für Neurologie nach seinem Tod bedacht wird“, erklärt Birgit Unger. Die ehemalige Ehefrau von Christoph Geis, die auch nach der Scheidung engen Kontakt hatte, besuchte jetzt die Christophorus Kliniken in Dülmen, die eine Vermächtnisspende von dem verstorbenen Patienten erhalten hatte.
„Ich kannte Herrn Geis sehr gut“, erinnert sich Chefarzt Dr. Pablo Pérez-González, „schon seit 2008“. Seitdem war der an Parkinson Erkrankte regelmäßig stationär und ambulant in seiner Behandlung. „Er war dann immer sehr froh. Er sagte stets, wenn er in Dülmen ist, geht es ihm gut, da wird sich sehr gut gekümmert und er wird aufgebaut“, ergänzt Birgit Unger.
Vor allem durch die Tiefe Hirnstimulation erhielt er viel Lebensqualität zurück und gab seine positiven Erfahrungen begeistert an andere Parkinson-Betroffene weiter. In seinem Testament bestimmte er eine großzügige Summe für die Klinik, die gezielt für die Versorgung von Parkinson-Patientinnen und -Patienten eingesetzt werden soll und wird.
„Wir freuen uns sehr, wenn wir als Förderverein helfen können, den letzten Willen eines Verstorbenen umzusetzen“, stellt der Vorstandsvorsitzende Werner Jostmeier fest. Der Förderverein der Kliniken erhält immer öfter sogenannte Vermächtnisspenden oder aber Spenden, die nach einer Beerdigung von der Familie der Patienten gesammelt werden. So hatte jüngst die Familie von Gertrud Jansen aus Schöppingen nach ihrem Tod statt zugedachter Blumen- oder Kranzspenden um eine Spende für die Klinik für Neurologie gebeten und diese dem Förderverein weitergeleitet. Von den Spenden werden ganz im Sinne der Verstorbenen bzw. ihrer Familien ausgewählte Bereiche oder aber allgemein die Patientenversorgung unterstützt und damit noch weiter verbessert. Darüber freut sich auch Kliniken-Geschäftsführer Dr. Jan Deitmer: „Wir als Krankenhaus sind für die grundsätzliche Ausstattung zuständig. Die Spenden an den Förderverein bringen „das Quäntchen Mehr“ fürs zusätzliche Wohl der Patienten und Angehörigen“.

Bildzeile: Der Förderverein der Christophorus Kliniken – hier vertreten durch den Vorsitzenden W. Jostmeier (oben r.,), B. Schmitt (2.v.r.) und N. Winkelhues (3.v.r.) – und die Kliniken – (v.l.) Dr. J. Deitmer, J. Overbeck, Dr. P. Pérez-González und N. Kleen (4.v.r.) – freuen sich über die Vermächtnisspende von Birgit Ungers (Mitte) Exmann Christoph Geis, sowie über eine Spende der Familie von Gertrud Jansen (Foto unten).

 

Südring 41
48653 Coesfeld

Telefon: 02541 89-0
Fax: 02541 89-13509

Vollenstraße 10
48249 Dülmen

Telefon: 02594 92-00
Fax: 02594 92-23580

Hagenstraße 35
48301 Nottuln

Telefon: 02502 220-0
Fax: 02502 220-36200

Akute Notfälle
Notruf-Nr. 112

Zentraler häuslicher Notfalldienst
Tel. -Nr. 116 117
Notfalldienst Coesfeld
Notfalldienst Dülmen

Standort Coesfeld
Tel. -Nr. 02541 89-0
Südring 41, 48653 Coesfeld

Durchwahl Standort Dülmen
Tel. -Nr. 02594 92-00
Vollenstraße 10, 48249 Dülmen

Durchwahl Standort Nottuln
Tel. -Nr. 02502 220-0
Hagenstraße 35, 48301

StationLeitungTelefon
DE/IMCLeiter: Hans-Jürgen Konert, Teamleitung: Katharina Hommel, Nadine Puhe02502 220-36071
D1Leiter: Christian Schlüter, stellv. Leiter: Matthias Frankemöller02502 220-36171
D2Leiterin: Isabell Löchtefeld, stellv. Leiterin: Margret Hageböck02502 220-36150
EndoskopieLeiterin: Claudia Bresgen 
TagesklinikLeiterin: Monika Ruthmann02502 220-36013
StationLeitungTelefon
A1Leiterin: Marianne Schenk, Team: Irina Kraus02594 92-21139
A2Leiterin: Marianne Schenk, Team: Thomas Hülsmann02594 92-21238
BE2Leiterin: Marianne Schenk, Team: Gaby Saalmann02594 92-23052
A3Leiter: Tobias Scholz, stellv. Leiterin: Tanja Uhlenbrock02594 92-21338
A4Leiterin: Stephanie Kreider, stellv. Leiterin: Sandy Komorowski02594 92-21438
DE1Leiterin: Maria Beine02594 92-23023
DE2Leiterin: Sabina Berdys, stellv. Leiterin: Meike Willeczelek02594 92-21001
D1Leiterin: Michaela Knüvener, stellv. Leiterin: Diana Wortmann02594 92-21630
AE und ZNALeiter: Stefan Pieper, Team: Claudia Kosmeier (AE), Sabine Yogurtcu (ZNA)02594 92-21017
EndoskopieLeiter: Günther Winkler 
Kard. FunktionLeiterin: Evelyn Schumacher 
   
StationLeitungTelefon
A2Leiterin: Sandra Höing, Team: Lisa Elbers02541 89-11231
A3Leiterin: Sandra Höing, Team: Marie-Theres Büsken02541 89-11331
BELeiterin: Kerstin Kemna, Team: Johann Steggemann, Christiane Treus02541 89-11065
B1Leiterin: Nicole Thier, stellv. Leitung:  Mareike Schücker02541 89-11165
C2Leiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers02541 89-11295
B2Leiterin: Bianca Nißler, stellv. Leiterin: Heidi Kerkeling02541 89-11265
CELeiterin: Simone Kerkeling, stellv. Leiter:in: Christine Volmer, Julian Reers02541 89-11295
C1Leiter: Boris Franke, stellv. Leiterin: Carola Langener02541 89-11195
D1 Leiter: Christoph Pototzki, Team: Isabell Jahnel, Melanie Richter02541 89-12191
D2/NeugeboreneLeiterin: Rita Brinkert, Team: Marianne Urban, Corinna Müther02541 89-12244
D2/2Leiterin: Katharina Leusing, Daniela Hölker02541 89-12244
D3Leiterin: Lena Schmeddes, stellv. Leiter: Lukas Kösters02541 89-12322
B3/B4Leiter: Malte Höing, Team: Andrea Lauterbach, Daniel Laukamp02541 89-12422
KinderambulanzTeam: Natalie Demes02541 89-11312
AnästhesieLeiter: Manfred Sietmann, stellv. Leiter: Benjamin Held02541 89-12101
OPLeitung: Christoph Böing-Messing, stellv. Leiterin: Lina Lörwink 
AmbulanzklinikTeam: Susanne Altenknecht02541 89-12193
ZSVATeam: Dirk Geertsma02541 89-12105
EndoskopieTeam: Gisela Maas02541 89-12031
Kard. DiagnostikLeiterin: Evelyn Schumacher, stellv. Leiterin: Rita Homann02541 89-11106
Chir. AmbulanzTeam: Martin Große Daldrup, Vertretung: Thorsten Sundorf02541 89-12010
LichtrufTeam: Rita Thies, Vertretung: Andrea Pechacek 
HauptnachtwachenTeam: Brigitte Sieverding